SERIE SEITENWEG UND SEITLICHER NEIGUNG
 
Seitlich (re/li) verschiebbare Erdbohrer mit Rahmen in Bogenform und seitlicher Neigung

Diese Bohrer verfügen über ein (patentiertes) Gelenk, das die seitliche Drehung des Rahmens bei in Bezug auf den Traktor außermittigen Bohrungen kompensiert. Sie erlauben außerdem eine Kontrolle der Lotrechten - sowohl über die Schwerkraft als auch durch das Anziehen der Kette (indem das Gehäuse nach hinten verschoben wird) - für die Durchführung von geneigten Bohrungen. Die seitliche Verschiebung kann leicht über eine Schraube eingestellt werden (auf Anfrage hydraulisch).
 
SERIE SERIE SEITENWEG UND SEITLICHER NEIGUNG 80 FRANCIA cod. T33
 
 
SERIE SERIE SEITENWEG UND SEITLICHER NEIGUNG 80 FRANCIA SPECIAL cod. T32
 


VERZEICHNISSE

1- Schwingbewegung aufgrund der Schwerkraft
2/3 - Senkrechtheitskontrolle auf Gelenkbohrern: Durch Einstellen der Kette schwingt die Schnecke nicht aus und positioniert sich immer unter Beibehaltung der Neigung, die zu Beginn der Bohrung angewählt wurde.

* Mit hebels wendegetriebe